Willkommen auf der Website der JSG AmmerGäu

Hier findest Du alles über unsere Handball Jugendspielgemeinschaft.
Falls Du etwas vermisst kannst du gerne in Kontakt mit uns treten.

team

Über uns

handball

 Spiele

home

Sporthallen

mail

Kontakt

gJE: Spieltag in Herrenberg

gJE: Spieltag in Herrenberg

Am vergangenen Samstag nahm unsere E-Jugend beim 4+1-Spieltag in Herrenberg teil und hatte diesmal die HSG Böblingen/Sindelfingen als Gegner.

Neue Saison, neuer Spieltag: Nr. 1 in Calw-Stammheim

Neue Saison, neuer Spieltag: Nr. 1 in Calw-Stammheim

Der so lange von einigen Kindern herbeigesehnte erste Spieltag der neuen Saison stand vergangenen Sonntag auf dem Programm. Mit einem Rumpfteam von 6 Spieler*innen traten wir den Weg nach Calw-Stammheim an.

Minis JSG AmmerGäu

Minis JSG AmmerGäu

Heute war es endlich soweit: unsere beiden JSG Mini Teams vom TGV Reusten und dem TV Nebringen haben in heimischer Halle ihren ersten offiziellen Spieltag bestritten.

wJC2: klettern auf Platz 2 in der Tabelle

wJC2: klettern auf Platz 2 in der Tabelle

Spvgg Mössingen 2 - SG H2Ku Herrenberg 2 23:11

Für die Mädels der wC 2 gings am vergangenen Wochenende zum Rückspiel nach Mössingen. Zur Erinnerung: Das Hinspiel im September, hat die SG H2Ku mit einem Tor verloren. Also war die Zielvorgabe klar: Heute punktet die SG! In der ersten Halbzeit war aber wieder die Problematik, dass es der SG schwer viel, ihr Können im Angriff umzusetzen.

wJC2: Sehr klarer Heimsieg

wJC2: Sehr klarer Heimsieg

SG H2Ku Herrenberg 2 : TSV Neuhengstett 34:1

Wie das Ergebnis zeigt, war das Spiel gegen den Tabellenletzten beim Heimspiel in der Haslacher Halle eine sehr eindeutige Sache. Zielvorgabe war deshalb, dass sich alle Spielerinnen in die Torschützenliste eintragen.

gJE: Spieltag in Schönaich

gJE: Spieltag in Schönaich

Vergangenen Samstag trat unsere gemischte E-Jugend in der Spielform 6+1 in Schönaich an. Begonnen wurde mit den Koordinationsübungen, die an diesem Spieltag Ballschlagen, bei der ein aufgetippter Ball mit der Hand gegen die Wand geschlagen, der zurückspringende Ball nach einem Bodenkontakt mit dem Fuß gegen die Wand gespielt und danach direkt gefangen werden musste, Medizinballstoßen und die Übung Papierdeckel, in der Papierdeckel in Liegestützstellung auf einem Kasten von einem Reifen in einen anderen Reifen transportiert werden mussten, umfassten. Die Kinder zeigten koordinativ tolle Leistungen und konnten ein ums andere Mal die höchste Punktzahl erzielen.