Willkommen auf der Website der JSG AmmerGäu

Hier findest Du alles über unsere Handball Jugendspielgemeinschaft.
Falls Du etwas vermisst kannst du gerne in Kontakt mit uns treten.

team

Über uns

handball

 Spiele

home

Sporthallen

mail

Kontakt

Spieltag in Magstadt

Spieltag in Magstadt

Vergangenen Sonntag war unsere gemischte E-Jugend zu Gast in Magstadt. Auf dem Plan stand - neben der obligatorischen Koordinationsübungen - Spiele gegen HSG Böblingen/Sindelfingen und gegen den SV Magstadt.

Personell sowohl auf dem Spielfeld, als auch auf der Trainierbank ein wenig dezimiert traten wir den kurzen Weg nach Magstadt an. Zunächst durften sich die Kinder in den Koordinationsübungen messen. Die Übungen waren größtenteils bekannt und die Kinder bewältigten diese mit Bravour. Eine hervorragende Punkteausbeute konnte hier erzielt werden, bevor es für unser Team mit einer Pause weiterging.

Nach der Pause stand das Spiel gegen das Team der HSG Böblingen/Sindelfingen an. Diese Begegnung gab es in der Rückrunde schon einmal und wie zuvor konnten wir das Spiel auch dieses Mal für uns entscheiden. In der ersten Halbzeit konnte man sich zwar einen 5-Tore-Vorsprung erarbeiten, bevor es mit einem 4-Tore-Vorsprung in die Pause ging. Wer dachte, dass dieses Spiel zu diesem Zeitpunkt schon in trockenen Tüchern ist sah sich leider getäuscht. Nach der Halbzeitpause lies man den Gegner besser ins Spiel kommen. Die Abwehr passte nicht mehr ganz und nach vorne wurde der ein oder andere Ball verloren, so dass der 4-Tore-Vorsprung sich in einen 4-Tore-Rückstand wandelte. Eine Auszeit zur rechten Zeit verhalft unserem Team zurück in die Spur und nach spannenden Schlussminuten war das Spiel mit einem 2-Tore-Rückstand zu Ende. Allerdings - und das ist bemerkenswert - konnten sich bei uns 6 unterschiedliche Torschützen auf dem Spielberichtsbogen eintragen, wohingegen es bei der gegnerischen Mannschaft lediglich 5 Torschützen waren. Auf Grund der Multiplikationsregel können wir dieses Spiel somit für uns entscheiden.

Nach einer kurzen Pause war dann gleich unser zweites Spiel. Dieses Mal gegen das Team des SV Magstadt. Diese Begegnung gab es in dieser Saison noch nicht. In diesem Spiel war man von Anfang an hochkonzentriert und konnte mit schnellem Spiel nach vorne schnell einen 6-Tore-Vorsprung in den ersten 5 Minuten erspielen. In der Abwehr wurde auch konzentriert gespielt und nicht wenige Bälle wurden schon in der gegnerischen Hälfte erobert, die sofort in eigene Tore umgemünzt wurden. Dass in der zweiten Halbzeit hier nichts mehr anbrennen würde war zu diesem Zeitpunkt schon klar und somit spielten beide Teams etwas unkonzentriert in der zweiten Hälfte, was sicherlich auch dem langen Spieltag geschuldet war. Am Ende Stand ein ungefährdeter Sieg mit 7 unterschiedlichen Torschützen für uns zu Buche.

Spitze gemacht!!!

Für die JSG AmmerGäu spielten: Niklas, Valentin, Theresa, Julian, Lauri, Max, Aaron, Cem, Louis, Ben